Artiste peintre
Nov 2002
dans catégorie Presse

Garten-Atelier

Es gibt drei entscheidende Einflüsse und Anlässe für seine ausdrucksstarken Bilder: diefast unerschöpflichen Möglichkeiten der Collage, Décollage und Frottage; den spannenden „Weg“ von der Figuration zur Abstraktion, die den Betrachter einlädt zu assoziieren und zu interpretieren; das Erlebnis von Farbe, Spiegelungen, Schattierungen, Vereinfachungen, Verdrehungen, Trugbildern, Kontraste, Schwärze, Farbabfolgen, Licht wie die Natur sie zeigt und zu einer starken Faszination werden lasst, der man sich aussetzt.

(aus Vernissagetext des „Garten-Atelier“, Straftlach b. München 17.11.2002)